DIVERCITY - Sicherheit und Vielfalt im Quartier
Startseite » Akteure und Zuständigkeiten » Kriminalprävention in der Wohnungswirtschaft: Aktivitäten der Wohnungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen

Kriminalprävention in der Wohnungswirtschaft: Aktivitäten der Wohnungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen

Um das Engagement der Wohnungsunternehmen und -genossenschaften im Bereich der Kriminalprävention zu würdigen und fortlaufend für das Thema Wohnungseinbruch zu sensibilisieren, widmet sich das VerbandsMagazin des VdW Rheinland Westfalen einmal jährlich schwerpunktmäßig dem Thema Kriminalprävention. Neben den Aktivitäten der Mitgliedsunternehmen rund um die Themen Wohnungseinbruch und Prävention enthält diese Ausgabe des VerbandsMagazins u. a. eine Dokumentation der Landespräventionswoche “Riegel vor” der Polizei NRW sowie einen Beitrag über das Konzept der „Crime Mapping Marker“ zur Identifizierung von Kriminalitätsproblemen und Gefahrenräumen im Quartier.

Quelle: VdW Rheinland-Westfalen (2018/2019). Schwerpunkt Kriminalprävention in der Wohnungswirtschaft. VerbandsMagazin des VdW Rheinland Westfalen 12/2018 – 01/2019, S. 4-16.

Erscheinungsjahr: 2018/2019

pdf-Download

Suchen und finden

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Kategorien
Forschungsergebnisse
Methoden und Vorgehen
Befragung
Begehung
Gute Beispiele
Fallstudien
Interviews
Dokumentenanalyse
Material
Aufsuchende Beteiligung
Städtebauliche Analysen
Wohnen und Nachbarschaft
Stadt
Stadtquartier
Wohnumfeld
Gebäude
Freiraum
Wohnungen
Nachbarschaft
Handeln und Verantwortung
Verantwortung
Management
Nutzung
Rechtlicher Rahmen
Technik
Kriminalität
Prozess
Präventionsebene
Ökonomie / Gemeinwohl
Akteure und Zuständigkeiten
Wohnungsunternehmen
Polizei
Nutzende BewohnerInnen
Kommunen
(Stadt)-planung
Ordnung
Zusammenarbeit
Zivilgesellschaftliche Unternehmen
Gender und Diversität
Alter
Herkunft
Geschlecht
Vulnerabilität
Kultur
Sozioökonomisch