DIVERCITY - Sicherheit und Vielfalt im Quartier
Startseite » Forschungsergebnisse » Veröffentlichungen des Difu

Veröffentlichungen des Difu

Die Difu-Sonderveröffentlichung „Sicherheit und Vielfalt im Quartier. Herausforderungen für Kommunen und Beispiele aus der Praxis“ sowie der Beitrag des Difu „Sicherheit und Vielfalt in der Kommune. Herausforderungen, Maßnahmen und Kooperationen“ im Sammelband „Sicherheit in Wohnumfeld und Nachbarschaft aus interdisziplinärer Sicht“ aus der Schriftenreihe „Beiträge zur Sicherheitsforschung“ des LKA Niedersachsen befassen sich mit den Zusammenhängen zwischen städtischer Vielfalt, urbaner Sicherheit und dem nachbarschaftlichen Miteinander in Stadtquartieren sowie kommunalen Handlungsmöglichkeiten zur Entwicklung und Umsetzung diversitätsorientierter Sicherheitsstrategien. Darüber hinaus stellt der Sammelband „Vielfalt und Sicherheit im Quartier. Konflikte, Vertrauen und sozialer Zusammenhalt in europäischen Städten“, der in der Reihe „Difu-Impulse“ erschienen ist, Beiträge deutscher und europäischer Expert*innen und Praktiker*innen zusammen, die sich mit Fragen von Sicherheit und Vielfalt in Stadtquartieren befassen.

Urbane Sicherheit und gesellschaftliche Vielfalt:
Querschnittsthemen kommunaler Zusammenarbeit

 Sichere und lebendige ­Quartiere sind kein Gegensatz

Ohne Zusammenarbeit geht es nicht!
Kooperative Ansätze für sichere Städte und Nachbarschaften.

Sicherheit und Vielfalt in der Kommune.
Herausforderungen, Maßnahmen und Kooperationen.

 Umgang mit Sicherheit,
Vielfalt und Nachbarschaftlichkeit in Kommunen

Zuwanderung und Integration von Geflüchteten in Kommunen.
Der lange Weg vom Ankommen zum Bleiben

 Vielfalt und Sicherheit im Quartier.
Konflikte, Vertrauen und sozialer Zusammenhalt in europäischen Städten.

Sicherheit und Vielfalt im Quartier.
Herausforderungen für Kommunen und Beispiele aus der Praxis

 

Suchen und finden

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Kategorien
Forschungsergebnisse
Methoden und Vorgehen
Befragung
Begehung
Gute Beispiele
Fallstudien
Interviews
Dokumentenanalyse
Material
Aufsuchende Beteiligung
Städtebauliche Analysen
Wohnen und Nachbarschaft
Stadt
Stadtquartier
Wohnumfeld
Gebäude
Freiraum
Wohnungen
Nachbarschaft
Handeln und Verantwortung
Verantwortung
Management
Nutzung
Rechtlicher Rahmen
Technik
Kriminalität
Prozess
Präventionsebene
Ökonomie / Gemeinwohl
Akteure und Zuständigkeiten
Wohnungsunternehmen
Polizei
Nutzende BewohnerInnen
Kommunen
(Stadt)-planung
Ordnung
Zusammenarbeit
Zivilgesellschaftliche Unternehmen
Gender und Diversität
Alter
Herkunft
Geschlecht
Vulnerabilität
Kultur
Sozioökonomisch